Sicherheit

Zahl einfach und sicher

Ist das Bezahlen per Handyrechnung auch sicher? Aber ja! Die Mobilfunkanbieter nutzen für diese Form der Abrechnung moderne Sicherheitsmechanismen, wie sie zum Beispiel beim Übertragen von SMS verwendet werden.

Das sogenannte Redirect-Verfahren (deutsch: Weiterleitung) zählt dabei mit zu den wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen. Vor der Bezahlung von Abos, Dienstleistungen oder digitalen Produkten von sogenannten Drittanbietern werden wesentliche Angaben auf einer vom Mobilfunkanbieter gehosteten Seite dargestellt, wo der Kunde die Zahlung des Dienstes bestätigt. Damit ist das Zahlen per Handyrechnung noch sicherer geworden.

Für das Bezahlen per Handyrechnung muss sich niemand vorher registrieren, so dass weder Passwörter noch andere persönliche Daten zu Adresse oder Konto abgefragt werden. Jedes Smartphone wird ganz einfach anhand seiner SIM-Karte eindeutig identifiziert.

Bei Verlust der SIM-Karte wird bei einer Kartensperre automatisch auch das Bezahlen per Handyrechnung gesperrt. Zur eigenen Sicherheit sollte jeder Mobilfunknutzer auf seinem Smartphone regelmäßig Software-Updates zum Beispiel für den Browser durchführen.

gamescom 2019: Köln ist erneut Hotspot für die Spielerszene

Bereits zum elften Mal ist Köln in diesem Jahr Gastgeber der gamescom und damit Pilgerstätte für tausende Konsolen-Fans. Vom 21. bis 24. August bekommen sie auf der weltweit größten Messe für Computer- und Videospiele wieder einen Vorgeschmack auf die brandheiße Ware aus nationalen und internationalen Entwicklerschmieden. Darüber hinaus gibt es neue Events und 9.000 Quadratmeter […]

Stressfreies Parken: PayByPhone jetzt an noch mehr Standorten verfügbar

Die Parkplatzsuche in der Innenstadt kostet nicht nur wertvolle Zeit, sondern vor allem Nerven. Dein Parkticket kannst du dafür – dank PayByPhone – einfach per Handyrechnung bezahlen und das jetzt sogar an noch mehr Standorten in Deutschland. Denn die App ist seit Anfang Juni u.a. auch in folgenden Städten verfügbar: Aschaffenburg, Borkum, Euskirchen, Görlitz, Hannover, […]

Städtetripp in Bonn

Entspannter Städtetrip: Die SWB easy.GO App macht’s möglich

Das Haus der Geschichte, das Münster oder der botanische Garten: Ein Besuch in Bonn lohnt sich. Mit SWB easy.GO, der Handy-App für Bus und Bahn im ÖPNV, erkundest du ganz entspannt die ehemalige Bundeshauptstadt. Für einen Tagestrip hat SWB easy.GO das „Lead City Ticket“ im Angebot: Bis zu fünf Personen nutzen damit 24 Stunden lang […]